Home Berufe dm-folien gmbh Kaufmann / -frau für Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d) Fachrichtung Großhandel

Ausbildung

Kaufmann / -frau für Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d) Fachrichtung Großhandel

Ausbildungsort: Reutlingen

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement der Fachrichtung Großhandel kaufen Waren in großen Mengen ein und verkaufen sie weiter an Einzelhandels-, Handwerks- oder Industriebetriebe. Ihre Kunden informieren sie umfassend über das Waren- bzw. Dienstleistungsangebot und beraten sie bei der Sortimentsgestaltung. Sie beobachten den Markt, ermitteln Bezugsquellen, vergleichen Preise, erstellen Angebote und bestellen Waren. Auch handeln sie Liefertermine sowie -bedingungen aus, schließen Transportverträge ab, erledigen Zollformalitäten, überwachen Sendungen und bearbeiten den Zahlungsverkehr. Sie planen alle Einkaufs-, Logistik- sowie Verkaufsprozesse und steuern den Daten- und Warenfluss von der Bestellung bis zur Anlieferung. Dabei nutzen sie verschiedene Beschaffungs- und Vertriebswege, insbesondere auch Onlinekanäle, und wickeln elektronische Geschäftsprozesse (E-Business ) ab. Sie führen Wareneingangskontrollen durch, prüfen die Lieferpapiere, veranlassen und überwachen die Lagerung sowie den Versand der Waren. Zudem übernehmen sie Controlling- sowie Marketingaufgaben und wirken bei unternehmensübergreifenden Projekten mit.

Im Ausbildungsbetrieb lernen die Auszubildenden beispielsweise:

  • wie man den Bedarf an Artikeln, Warengruppen und Dienstleistungen ermittelt und Vorschläge für die Zusammenstellung marktorientierter Warensortimente entwickelt
  • logistische Dienstleistungen nach ökonomischen und ökologischen Kriterien auszuwählen und bei der Beschaffung Aspekte der Nachhaltigkeit in Lieferketten zu berücksichtigen
  • wie man Bezugsquellen ermittelt, Angebote einholt und vergleicht, mit Lieferanten verhandelt und die Vertragserfüllung überwacht
  • verkaufsfördernde Maßnahmen für alle unternehmensspezifischen Vertriebskanäle zu planen sowie die Weiterentwicklung des Onlineauftritts zu unterstützen
  • wie man Kundenkontakte herstellt und pflegt, Beratungs- und Verkaufsgespräche führt, Angebote erstellt, Verkaufsaufträge und Reklamationen bearbeitet
  • welche Beförderungs- und Frachtarten im Betrieb genutzt werden, wie man Versand- bzw. Begleitdokumente erstellt, Liefertermine kontrolliert und Möglichkeiten der Sendungsverfolgung nutzt
  • wie man das betriebliche Controlling als Informations- und Steuerungsinstrument nutzt, Kennzahlen ermittelt und Handlungsoptionen ableitet
  • E-Business-Systeme zur Ressourcenplanung und Verwaltung von Kundenbeziehungen in den Geschäftsprozessen anzuwenden
  • wie Wareneingangskontrollen durchgeführt, Wareneingänge erfasst und Waren nach betrieblichen Vorgaben eingelagert werden
  • wie man die betriebliche Lagerhaltung auch unter Nutzung elektronischer Lagerverwaltungssysteme organisiert und Lagerbestände überwacht
  • wie man Waren auslagert, kommissioniert , versandfertig macht und den Versand veranlasst
  • wie Retourenprozesse aus Kundenreklamationen oder Lieferantenretouren behandelt werden, wie man Retourware annimmt und ihre weitere Verwendung prüft
  • wie man warenbezogene Rückabwicklungsprozesse kaufmännisch umsetzt und dokumentiert
  • Darüber hinaus werden während der gesamten Ausbildung Kenntnisse über Themen wie Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Organisation des Ausbildungsbetriebs und Umweltschutz vermittelt.

In der Berufsschule erwirbt man weitere Kenntnisse:

  • in berufsspezifischen Lernfeldern (z.B. Geschäftsprozesse mit digitalen Werkzeugen unterstützen, Warentransporte abwickeln)
  • in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch und Wirtschafts- und Sozialkunde
     

Steckbrief
Qualifikation:
Mittlere Reife
Ausbildungsbeginn:
2022
Bewerbungsschluss:
28.02.2022
Stelle teilen
Kontakt:

dm-folien gmbh
Markwiesenstraße 33
72770 Reutlingen

Ansprechpartner:
Markus Vollmer
Tel: 07121 911856

mv@dm-Folien.de
www.dm-folien.com

INFOS ZUR FIRMA JETZT BEWERBEN