Home Berufe Stadtverwaltung Metzingen Verwaltungsfachangestellter (w/m/d)

Ausbildung

Verwaltungsfachangestellter (w/m/d)

Ausbildungsort: Metzingen

Das Bewerberportal öffnet am 15.08.2022.

Aufgaben und Tätigkeiten kompakt
Verwaltungsfachangestellte der Fachrichtung Handwerksorganisation und Industrie- und Handelskammern beraten Selbstständige und Unternehmen auf der Grundlage gewerberechtlicher Bestimmungen. Sie bearbeiten Anträge auf Eintragung und Löschung im Handelsregister. In diesem Rahmen überprüfen sie auch die gesetzlichen Voraussetzungen für die Berechtigung zum selbstständigen Betrieb eines Handwerks oder handwerksähnlichen Gewerbes.
In der Personalverwaltung führen sie Personalakten, berechnen Bezüge und Gehälter und rechnen Reisekosten ab. Im Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen sind sie beispielsweise am Erstellen und Ausführen von Haushalts- und Wirtschaftsplänen beteiligt. Weiter führen sie Vermögensnachweise und bearbeiten Zahlungsvorgänge.

Im Ausbildungsbetrieb lernen die Auszubildenden beispielsweise:

  • wie man Bürger und Organisationen berät und Verwaltungsaufgaben dienstleistungs-, kundenorientiert und wirtschaftlich erledigt
  • wie man Personalangelegenheiten bearbeitet und Entgelte berechnet
  • wie man bei der Aufstellung von Haushalts- und Wirtschaftsplänen mitwirkt und Zahlungsvorgänge bearbeitet
  • wie man Material und langlebige Wirtschaftsgüter nach ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten beschafft
  • wie man Arbeitsprozesse im eigenen Aufgabenbereich plant und organisiert
  • wie man Vorgänge unter Einsatz moderner Informations- und Kommunikationssysteme bearbeitet
  • wie man Anträge auf Eintragung, Änderung und Löschung im Handelsregister prüft und Stellungnahmen an das Amtsgericht vorbereitet
  • wie man Bestimmungen über die Berechtigung zum selbstständigen Betrieb eines Handwerks über die Handwerksrolle oder das handwerksähnliche Gewerbe anwendet
  • welche Aufgaben und Zusammensetzung die Handwerksorganisationen und Kammern haben

Darüber hinaus werden während der gesamten Ausbildung Kenntnisse über Themen wie Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Organisation des Ausbildungsbetriebs und Umweltschutz vermittelt.

In der Berufsschule erwirbt man weitere Kenntnisse:

  • in berufsspezifischen Lernfeldern (z.B. die Verwaltung in das staatliche Gesamtgefüge einordnen, öffentliche Leistungen finanzwirtschaftlich kontrollieren und steuern)
  • in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch und Wirtschafts- und Sozialkunde

Steckbrief
Qualifikation:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn:
2023
Bewerbungsschluss:
31.03.2023
Stelle teilen
Kontakt:

Stadtverwaltung Metzingen
Stuttgarter Straße 2-4
72555 Metzingen

Ansprechpartner:
Rebecca Hirner
Tel: 07123 / 925-169

r.hirner@metzingen.de
www.metzingen.de

INFOS ZUR FIRMA JETZT BEWERBEN